Hauptmenü öffnen

Privileg Karls IV. für Trier über das Recht der ersten Stimme (Nov. 1346)

Textdaten
Autor: Karl IV.
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Privileg Karls IV. für Trier über das Recht der ersten Stimme
Untertitel:
aus: Quellen und Studien zur Verfassungsgeschichte des Deutschen Reiches in Mittelalter und Neuzeit, Band II., Heft 2, S. 57f.
Herausgeber: Karl Zeumer
Auflage:
Entstehungsdatum: 25. November 1346
Erscheinungsdatum: 1908
Verlag: Hermann Böhlaus Nachfolger
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Weimar
Übersetzer:
Originaltitel:
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Google-USA*, Kopie auf Commons
Kurzbeschreibung:
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
[[Bild:|250px]]
Bearbeitungsstand
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
Indexseite


[57]
4.

Karl IV. bestätigt dem Erzbischof Balduin von Trier unter anderem (in einem großen Sammelprivileg) das Recht der ersten Stimme bei der Königswahl und anderen Reichshandlungen. - Bonn 1346, November 25.

Karolus dei gracia Romanorum rex semper augustus. Ad perpetuam rei memoriam...........

(X) Item cum inter cetera meritorum prerogativam merito conferencia antiquitas seu veneranda vetustas prefatam ecclesiam Treu(er)en(sem) pre ceteris Germanie ecclesiis insign[i]verit et decoret, nos omnem prerogativam, quam dictus … archiepiscopus eiusque … predecessores ex hoc tam in prima voce in electione Romanorum regis quam aliis imperii negociis per principes electores communiter pertractandis hactenus habuerunt et prout hactenus eadem prerogativa usi et gavisi sunt, ex certa nostra sciencia approbamus et confirmamus volentes, quod dictus … archiepiscopus et sui … successores pretacta prerogativa prime vocis tam in electione Romanorum regis quam aliis negociis imperii per … principes electores, ut prefertur, communiter pertractandis, prout retroactis temporibus ea usi sunt, ita inantea perfruantur et gaudeant perpetuis temporibus successivis ....

Datum Bunne VII° Kalendas Decembris anno Domini M°CCC°XL sexto, regnorum nostrorum anno primo.

[58] Original im Staatsarchiv zu Koblenz. Nach Abschrift von R. Lüdicke im Apparat der Mon. Germ. Wiederholt in Sonderausfertigung 1354, Januar 8. (unten Nr. 7), und nochmals im Sammelprieileg für Boemund 1356, Januar 5. (Böhmer-Huber Nr. 6861). - Böhmer-Huber Nr. 270 mit irriger Datierung.