Karl Reinhard

Karl Reinhard
[[Bild:|220px|Karl Reinhard]]
[[Bild:|220px]]
Karl v. Reinhard (nach 1820)
* 20. August 1769 in Helmstedt
† 24. Mai 1840 in Zossen
deutscher Philosoph, Polyhistor, Dichter, Erzähler, Herausgeber und Übersetzer
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 10039535X
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Idillen und ländliche Erzählungen aus dem Französischen der Mlle Levesque, Helmstädt 1788 Google
  • Gedichte. 2 Bde. 1794
  • Der Bund bei Alcala. Ein romantisches Schauspiel in fünf Aufzügen. E. A. Fleischmann, München 1810 Google
  • Gedichte. Neue Ausgabe. Johann Friedrich Hammerich, Altona 1819 Google = Internet Archive
  • Sagen und Mährchen aus Potsdams Vorzeit. (= Norddeutsche Mährchen und Sagen 1.) 2. Auflage. Stuhrsche Buchhandlung, Potsdam 1841 Google, Internet Archive
    • 3. Auflage. Mit Ergänzungen von Wilhelm Riehl. J. Rentel, Potsdam 1869 Google

HerausgeberschaftBearbeiten

  • Johann Gottfried Richters literarischer Nachlaß, 1795
  • Göttinger Musenalmanach, 1795–1806
  • Kleine Romanen-Bibliothek, 1798–1802
  • Polyanthea. Ein Taschenbuch für das Jahr 1807. Peter Waldeck, Münster [1807] Google
  • Friedrich Bouterwek’s Gedichte. 2. Auflage. J. J. Mäcken’sche Buchhandlung, Reutlingen 1802 Google
  • Gedichte von Friedrich Bouterwek. Franz Haas, Wien 1810 Google = Internet Archive
  • Handbuch der allgemeinen Weltgeschichte bis auf die neueste Zeit. Berlin: Schüppel 1828/1829
    • 1. Band, 1828 Google (bis 538 v. Chr.)
    • 2. Band, 1828 Google („Von Cyrus bis auf die Geburt Christi.“)
    • 3. Band, 1828 Google („Von der Geburt Christi bis auf Columbus und Luther.“)
    • 4. Band, 1829 Google („Von Columbus und Luther bis auf unsere Zeit.“)
  • Romantische Erzählungen und Novellen. (Anthologie) Berlin: Schüppel 1829,
    • 1. Band Google (Die Prinzessin von Cleves – Die Prüfungsspende – Fragment aus Koglu's Chronik [C. G. Leopold] – Die beiden Freunde)
    • 2. Band Google (Die Sitten der Zeit – Selbstmörder aus Liebe – Louise von Richt – Das Gewürm)


Herausgeber der Werke von Gottfried August BürgerBearbeiten

  • Gottfried August Bürger’s Gedichte. 1. Theil. Johann Christian Dieterich, Göttingen 1796 Google
  • Gottfried August Bürger’s Gedichte. 2. Theil. Johann Christian Dieterich, Göttingen 1796 Google = Internet Archive; Google
  • Gottfried August Bürger’s Gedichte. 1. Theil. Heinrich Dieterich, Göttingen 1803 Google = Internet Archive
  • Gottfried August Bürger’s sämmtliche Schriften. 1. Band. Gedichte. 1. Theil. Johann Christian Dieterich, Göttingen 1796 Google
  • Gottfried August Bürger’s sämmtliche Schriften. 3. Band. Vermischte Schriften. 1. Theil. Johann Christian Dieterich, Göttingen 1797 Google
  • Gottfried August Bürger’s sämmtliche Schriften. 3. Band. Vermischte Schriften. 1. Theil. Dieterich’sche Buchhandlung, Göttingen 1821 Google
  • Gottfried August Bürger’s sämmtliche Schriften. 4. Band. Vermischte Schriften. 2. Theil. Johann Christian Dieterich, Göttingen 1798 Google, Google
  • Gottfried August Bürger’s sämmtliche Werke. 7. Band. Vermischte Schriften. 5. Theil. Dieterichsche Buchhandlung, Göttingen 1833 Google = Internet Archive
  • Gedichte von Gottfried August Bürger. 1. Bändchen. (= Sammlung der Lieblingsdichter Deutschlands 5.) Simonis und Rommerskirchen, Köln 1800 Google
  • Gedichte von Gottfried August Bürger. 2. Bändchen. (= Sammlung der Lieblingsdichter Deutschlands 6.) Simonis und Rommerskirchen, Köln 1800 Google
  • Gottfr. Aug. Bürger’s sämmtliche Werke. 1. Band. Gedichte. 1. Theil. Anton Doll, Wien 1812 Google
  • Gottfr. Aug. Bürger’s sämmtliche Werke. 1. Band. Gedichte. 1. Theil. 2. Band. Gedichte. 2. Theil. Anton Doll, Wien 1812 Google = Internet Archive
  • Gottfr. Aug. Bürger’s sämmtliche Werke. 2. Band. Gedichte. 2. Theil. Anton Doll, Wien 1812 Google
  • Gottfr. Aug. Bürger’s sämmtliche Werke. 7. Band. Vermischte Schriften. 5. Theil. Anton Doll, Wien 1812 Google
  • Gottfr. Aug. Bürger’s sämmtliche Werke. 8. Band. Vermischte Schriften. 6. Theil. Anton Doll, Wien 1812 Google
  • Gottfried August Bürger’s sämmtliche Werke. Einzig vollständige Original-Ausgabe. 3. Band. Poetische Werke. 3. Theil. Gottfried Vollmer, Hamburg 1814 Google
  • Gottfried August Bürger’s Gedichte. 1. Theil. Ch. Kaulfuß & C. Armbruster, Wien 1815 Google
  • Gottfried August Bürger’s Gedichte. 2. Theil. Ch. Kaulfuß & C. Armbruster, Wien 1815 Google
  • G. A. Bürger’s sämmtliche Werke. Vollendete, rechtmäßige Ausgabe. 4. Band. Vermischte Schriften. 2. Theil. E. H. G. Christiani, Berlin 1823 Google = Internet Archive
  • G. A. Bürger’s sämmtliche Werke. Vollendete, rechtmäßige Ausgabe. 6. Band. 4. Theil. E. H. G. Christiani, Berlin 1824 Internet Archive
  • G. A. Bürger’s Lehrbuch der Ästhetik. 1. Band. Schüppel’sche Buchhandlung, Berlin 1825 Google = Internet Archive
  • G. A. Bürger’s Lehrbuch der Ästhetik. 2. Band. Schüppel’sche Buchhandlung, Berlin 1825 Internet Archive

SekundärliteraturBearbeiten