Karl Friedrich Wilhelm Braun

Karl Friedrich Wilhelm Braun
Karl Friedrich Wilhelm Braun
[[Bild:|220px]]
Friedrich Wilhelm Braun, Karl Friedr. Wilhelm Braun; Carl Friedrich Wilhelm Braun; C. F. W. Braun; Baruthinus [Pseud.]; F. Braun; Friedrich Braun
* 1. Dezember 1800 in Bayreuth
† 20. Juli 1864 in Bayreuth
deutscher Apotheker, Botaniker, Geologe und Paläontologe (genauer: Paläobotaniker)
botanisches Autorenkürzel: Braun↗IPNI
Wikipedia-logo.png Artikel in der Wikipedia
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Wikiquote-logo.svg Zitate bei Wikiquote
GND-Nummer 116416912
WP-Personensuche, SeeAlso, Deutsche Digitale Bibliothek
DNB: Datensatz, Werke

WerkeBearbeiten

  • Verzeichniss der Versteinerungen welche in der Kreis-Naturalien-Sammlung zu Bayreuth vorhanden sind. Bayreuth 1833 Google
  • Zur Geschichte des Vorkommens von fossilem Brennstoff. 1839
  • Verzeichniss der in der Kreis-Naturalien-Sammlung zu Bayreuth befindlichen Petrefacten. Verlag von Leopold Voss., Leipzig 1840 Google
  • Die giftigen Thiere. 1841 Google
  • Beiträge zur Urgeschichte der Pflanzen. Theodor Burger, Bayreuth 1854 Google
  • Ueber das Bayreuther versteinerte Holz. 1859
  • Die Thiere in den Pflanzenschiefern der Gegend von Bayreuth. 1860
  • Über Placodus gigag. Agassiz. und Placodus Andriani. Münster. Theodor Burger, Bayreuth 1862 Google
  • Ueber Placodus quinimolaris. Heinrich Höreth, Bayreuth 1863 Google

SekundärliteraturBearbeiten