Hauptmenü öffnen
Textdaten
Autor: unbekannt
Illustrator: {{{ILLUSTRATOR}}}
Titel: Hottinger's Volksblatt
Untertitel: Jahrgang 1878.
aus: Vorlage:none
Herausgeber: Dr. Christlieb Gotthold Hottinger
Auflage:
Entstehungsdatum:
Erscheinungsdatum: 1878
Verlag: Verlag von Dr. Hottinger's Volksblatt
Drucker: {{{DRUCKER}}}
Erscheinungsort: Straßburg, ab Frühjahr 1880 Berlin
Übersetzer:
Originaltitel: Volksblatt. Eine Wochenzeitschrift mit Bildern.
Originalsubtitel:
Originalherkunft:
Quelle: Scan auf Commons
Kurzbeschreibung: Wochenzeitschrift, nur Jahrgänge 1878 bis 1880 nachgewiesen, bis Sommer 1884 in persönlichen Briefen erwähnt
Wikipedia-logo-v2.svg Artikel in der Wikipedia
Eintrag in der GND: {{{GND}}}
Bild
Hottinger Volksblatt 1878 p 000.jpg
Bearbeitungsstand
Vorlage:none
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[index:|Indexseite]]


EditionsrichtlinienBearbeiten

  • Als Grundlage dienen die Wikisource:Editionsrichtlinien.
  • Die Transkription folgt dem Original.
  • Trennzeichen ist das - (das normale Minuszeichen), nicht =
  • Trennungen am Zeilen- und am Seitenende werden aufgelöst also aus Liefer- und Zahlungs-(neue zeile)bedingungen wird Liefer- und Zahlungsbedingungen
  • zc wird als etc wiedergegeben.
    • Der Seitenwechsel erfolgt bei Worttrennung nach dem gesamten Wort.
    • keine Einzüge
    • keine Spalten
  • Mehrteiler werden unter einem Artikel an ihrem Beginn zusammengefasst.
  • Verlinkung der Artikel untereinander. Es wird von Artikel zu Artikel verlinkt. Mehrteilige Artikel werden nur einmal bei ihrem Anfang verlinkt, sonst übersprungen.
  • Zitierte (kleiner gesetzte Textteile) werden mit : eingerückt.
  • Der 1000er-Trennstrich wird durch Punkt ersetzt.
  • Gesperrter Text wird kursiv wiedergegeben.

AnmerkungBearbeiten

Die Seiten 59 bis 62 fehlen (in Nr. 8)

ArtikelBearbeiten

Mehrteilige ArtikelBearbeiten

Nr. 1Bearbeiten

Nr. 2Bearbeiten

Nr. 3Bearbeiten

Nr. 4Bearbeiten

Nr. 5Bearbeiten

Nr. 6Bearbeiten

Nr. 7Bearbeiten

Nr. 8Bearbeiten

Nr. 9Bearbeiten

Nr. 10Bearbeiten

Nr. 11Bearbeiten

Nr. 12Bearbeiten

Nr. 13Bearbeiten

Nr. 14Bearbeiten

Nr. 15Bearbeiten

Nr. 17Bearbeiten

Nr. 18Bearbeiten

Nr. 19Bearbeiten

Nr. 20Bearbeiten

Nr. 21Bearbeiten

Nr. 22Bearbeiten

Nr. 23Bearbeiten

Nr. 25Bearbeiten

Nr. 26Bearbeiten

Nr. 27Bearbeiten

Nr. 29Bearbeiten

Nr. 36Bearbeiten

Nr. 37Bearbeiten

Nr. 40Bearbeiten

Nr. 42Bearbeiten

Nr. 47Bearbeiten

Nr. 50Bearbeiten