Bekanntmachung über die Erweiterung der Ausbildung am Deutsch-Französischen Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft Saargemünd. Vom 24. Januar 1991

Gesetzestext
fertig
Titel: Bekanntmachung über die Erweiterung der Ausbildung am Deutsch-Französischen Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft Saargemünd
Abkürzung:
Art: Notenwechsel
Geltungsbereich:
Rechtsmaterie: kulturelle Vereinbarung
Fundstelle: Bundesgesetzblatt (Deutschland), Jahrgang 1991, Teil II, Nr. 5 (Tag der Ausgabe 21. Februar 1991), Seite 444
Fassung vom: 4./18. Oktober 1990
Ursprungsfassung:
Bekanntmachung: 24. Januar 1991
Inkrafttreten: Beginn Wintersemester 1989/90
Anmerkungen:
aus: {{{HERKUNFT}}}
Quelle: Commons
'
Tango style Wikipedia Icon.svg Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia
Bild
[[Bild:{{{BILD}}}|200px]]
Um eine Seite zu bearbeiten, brauchst du nur auf die entsprechende [Seitenzahl] zu klicken. Weitere Informationen findest du hier: Hilfe
[[Index:|Indexseite]]


[444]

Bekanntmachung

Bekanntmachung über die Erweiterung der Ausbildung am Deutsch-Französischen Hochschulinstitut für Technik und Wirtschaft Saargemünd
Vom 24. Januar 1991


Durch Notenwechsel vom 4./18. Oktober 1990 ist nach Artikel II Abs. 2 Satz 2 des Abkommens vom 15. September 1978 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Französischen Republik über die Errichtung des Deutsch-Französischen Hochschulinstituts für Technik und Wirtschaft Saargemünd (BGBl. II S. 1245) vereinbart worden, die Ausbildung an dem Institut auf einen Studiengang für Informatik auszudehnen. Diese Erweiterung findet seit Beginn des Wintersemesters 1989/90 Anwendung.

Bonn, den 24. Januar 1991
Der Bundesminister des Auswärtigen
Im Auftrag
Dr. Oesterhelt