Hauptmenü öffnen
Zeitschrift
Titel: Assyriologische Bibliothek
Untertitel:
Herausgeber: Friedrich Delitzsch und Paul Haupt
Auflage:
Verlag: J. C. Hinrichs’sche Buchhandlung
Ort: Leipzig
Zeitraum: 1881–1933
Erscheinungs-
verlauf:
1.1881/1882–26.1927;
N.S. 1/2.1933
Artikel bei Wikisource: [[:Kategorie:|]]
Vorgänger:
Nachfolger:
Fachgebiete: Orientalistik, Sprachwissenschaft
Sigle: '
Siehe auch die Themenseiten
Asien und
Zeitschriften (Geographie und Völkerkunde)
Commons-logo.svg Bilder und Medien bei Commons
Eintrag in der ZDB: 502513-8
Eintrag in der GND: [1]
Weitere Angebote
Bild
Assyriologische Bibliothek - Titel 1881.jpg
Erschließung
Inhalt vollständig erfasst


BändeBearbeiten

  • 1.1881–1882, Paul Haupt: Akkadische und Sumerische Keilschrifttexte. Nach den Originalen im Britischen Museum copirt und mit einleitenden Zusammenstellungen sowie erklärenden Anmerkungen. 4 Lieferungen Internet Archive, IA = Google-USA* = Oxford (PDF), Google-USA* = Oxford (PDF), Princeton-USA*; Nachdruck Leipzig 1974 Google-USA* = New York-USA*
    • 1. Lieferung: I. Einleitende Zusammenstellungen. 1881
    • 2. Lieferung (S. 45 ff.): II. Nach den Originalen copirte Texte. A. Akkadische Texte. 1881
    • 3. Lieferung (S. 107 ff.): 'II. Nach den Originalen copirte Texte. B. Sumerische Texte. 1881
    • 4. Lieferung (S. 133 ff.): III. Erklärende Anmerkungen. 1882
  • 4.1882–1886, Johann Nepomuk Strassmaier: Alphabetisches Verzeichniss der assyrischen und akkadischen Wörter der Cuneiform inscriptions of Western Asia Vol. II sowie anderer meist unveröffentlichter Inschriften. Mit zahlreichen Ergänzungen und Verbesserungen und einem Wörterverzeichniss zu den in den Verhandlungen des VI. Orientalistencongresses zu Leiden veröffentlichten babylonischen Inschriften. 6 Lieferungen (2 Bände) Cornell-USA*
  • 13.1895/1897, James Alexander Craig: Assyrian and Babylonian religious texts, being prayers, oracles, hymns &c. Copied from the original tablets preserved in the British Museum. 2 Bände [angekündigter Band 3 nicht erschienen] Internet Archive, HathiTrust
  • 14.1899, James Alexander Craig: Astrological-astronomical texts. Copied from the original tablets in the British Museum IA = Google-USA* = New York-USA*; Nachdruck Leipzig 1977 HathiTrust
  • 15.1899, Ira Maurice Price: The great cylinder inscriptions A & B of Gudea. Part 1: Text and Sign-Lift. Copied from the original clay cylinders of the Telloh Collection preserved in the Louvre, autographed, signs listed, tentatively transliterated and translated, with commentary and notes Internet Archive, HathiTrust, HathiTrust
  • 17.1901, Claude Hermann Walter Johns: An Assyrian doomsday book or Liber censualis of the district round Ḫarran; in the seventh century B.C. Copied from the Cuneiform tablets in the British Museum. Transliterated and translated with index of proper names and glossary Internet Archive, HathiTrust
  • 19.1905–1908, John Dyneley Prince: Materials for a Sumerian Lexicon with a grammatical introduction. 3[+1] Teile Internet Archive, Michigan-USA*, HathiTrust
    • Teil 1: Containing the letters A–E. 1905
    • Teil 2: Containing the letters G–M. 1906
    • Teil 3: Containing the letters N–Z. 1907
    • William Muss-Arnolt: Reference-glossary of Assyrian words
  • 22.1914, Ludwig Dennefeld: Babylonisch-assyrische Geburts-Omina. Zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Medizin. (Dissertation Berlin) Princeton-USA*
  • 23.1915 Ernst Friedrich Weidner: Handbuch der babylonischen Astronomie. Der babylonische Fixsternhimmel. Beiträge zur ältesten Geschichte der Sternbilder. [Band 1; mehr nicht erschienen] Internet Archive, Cornell-USA*
  • 24.1916, Georg Hüsing: Die einheimischen Quellen zur Geschichte Elams. I. Altelamische Texte. In Umschrift mit Bemerkungen, einer Einleitung und einem Anhang. [1. Teil; mehr nicht erschienen(?)] Internet Archive, Princeton-USA*
  • 25.1920, James Buchanan Nies: Ur dynasty tablets. Texts chiefly from Tello and Drehem written during the reigns of Dungi, Bur-Sin, Gimil-Sin, and Ibi-Sin. Introduction, catalogue, translations, lists, arithmetical index, index of words and phrases, indexed sign-list of the Ur dynasty Internet Archive, Princeton-USA*, Oxford (PDF)
    • Fritz Hommel: Zusatzbemerkungen. S. 196–224
  • 26.1927, Ira Maurice Price: The great cylinder inscriptions A & B of Gudea. Part 2: Transliteration, translation, notes, full vocabulary and sign-lifts. Copied from the original clay cylinders of the Telloh Collection preserved in the Louvre, autographed, signs listed, tentatively transliterated and translated, with commentary and notes. Internet Archive
  • N.F. 1/2.1933, Theo Bauer: Das Inschriftenwerk Assurbanipals. Vervollständigt und neu bearbeitet. 2 Teile: Keilschrifttexte und Bearbeitung