Hauptmenü öffnen

Empfohlene Zitierweise:

Artikel „Hauer, Johann“ von Rudolf Bergau in: Allgemeine Deutsche Biographie, herausgegeben von der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, Band 11 (1880), S. 45, Digitale Volltext-Ausgabe in Wikisource, URL: https://de.wikisource.org/w/index.php?title=ADB:Hauer,_Johann&oldid=- (Version vom 17. November 2019, 13:39 Uhr UTC)
Allgemeine Deutsche Biographie
>>>enthalten in<<<
[[ADB:{{{VERWEIS}}}|{{{VERWEIS}}}]]
<<<Vorheriger
Hauer, Heinrich
Nächster>>>
Hauer, Joseph von
Band 11 (1880), S. 45 (Quelle).
Wikisource-logo.png [[| bei Wikisource]]
Kein Wikipedia-Artikel
(Stand Juni 2012, suchen)
GND-Nummer 123542650
Datensatz, Rohdaten, Werke, Deutsche Biographie, weitere Angebote
fertig
Fertig! Dieser Text wurde zweimal anhand der Quelle Korrektur gelesen. Die Schreibweise folgt dem Originaltext.
Kopiervorlage  
* {{ADB|11|45|45|Hauer, Johann|Rudolf Bergau|ADB:Hauer, Johann}}    

{{Normdaten|TYP=p|GND=123542650}}    

Hauer: Johann H., ein Nürnberger Maler, geb. 1586, Schüler von Hochheimer, fertigte viele perspectivische Zeichnungen. Er schliff auch optische Gläser und construirte sich mit denselben eine camera obscura, mit deren Hülfe er dann Gebäude und Personen leichter und richtiger zeichnete. Er † 1660.

Rupprecht H., Nürnberger Architektur-Maler, Sohn des vorigen, Schüler seines Vaters, bildete sich besonders in Rom in seiner Kunst weiter aus. Bekannt von ihm sind eine innere Ansicht des Chors der Peterskirche in Rom vom J. 1633 und eine innere Ansicht des großen Saales im Rathhause zu Nürnberg mit der Huldigung des Kaisers Leopold als Staffage vom J. 1658, beide jetzt im Germanischen Museum zu Nürnberg. Er † 1667.

Doppelmayr, Nachricht von Nürnbergischen Künstlern.